Öcher Brunch „Nachhaltigkeit im Sportverein“

Wann & Wo

17. November 2022 | 11.00-13.00 Uhr
PlanBar
Theaterstraße 7, 52062 Aachen

Sportvereine stehen nicht nur als Institution vor der Herausforderung sich nachhaltiger aufzustellen, Sie sind darüber hinaus auch wichtige Multiplikatoren in die Gesellschaft hinein. Die Fragestellungen der Nachhaltigkeit, entlang der 17 Ziele, sind sehr vielschichtig und facettenreich. Von Energie, über Mobilität, Biodiversität, Integration, etc. Das stellt insbesondere für Institutionen die stark von ehrenamtlicher Arbeit geprägt sind, eine große Herausforderung dar. Auch hat der Landessportbund in seiner neuen Dekadenstrategie die Nachhaltigkeit, als wichtige Säule identifiziert. Doch noch fehlt den lokalen Vereinen der Pack-an, wie diese in konkrete Handlungskonzepte übersetzt werden können.

Das wollen wir ändern! Der Öcher Brunch ist ein niederschwelliges, lebendiges Veranstaltungsformat, dass regelmäßig zu bestimmten Schwerpunktthema auf dem Weg in die Nachhaltigkeit, relevante Player aus Zivilgesellschaft, Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft an einen Tisch bringt. Bei fairen Köstlichkeiten diskutieren wir Bedarfe und Hemmnisse der Akteur:innen, tun im interfraktionellen Austausch gemeinsam Ideen und Möglichkeiten auf, um konkrete Umsetzungspotenziale für Aachen zu entwickeln.

Am 17. November 2022 (11:00 – 13 Uhr) laden wir zum Öcher Brunch mit dem Schwerpunkt  „Nachhaltigkeit im Sportverein“ ein (Ort: PlanBar, Theaterstraße 7).

Nach einem kurzen Welcome wird es einen Impulsvortrag geben – die LAG21 wird von ihrer Kampagne „Ziele brauchen Taten“ berichten und ein bisschen aus dem Nähkästen plaudern, was bei den beteiligten Vereinen gut geklappt hat und welche Herausforderungen zu bewältigen waren. Im Anschluss haben wir die Möglichkeit uns auszutauschen, ins Gespräch zu kommen. Der Stadt-Sportbund (GF Nadine Frey) wird vertreten sein, der RegioSportbund (GF Hugo Polz), Vertreter:innen einiger Sportvereine, Vertreter:innen der Dezerntate 5 (Fachbereich Sport) und Dezernat 7 (Nachhaltigkeit / Klimaschutz) der Stadtverwaltung Aachen, ebenso Vertreter:innen aus allen demokratischen Fraktionen im Stadtrat.

Gemeinsam wollen wir das Thema „Nachhaltigkeit im Sportverein“ näher beleuchten. Herausforderungen und Bedarfe, Potenziale und Chancen, hier in Aachen identifizieren und erste Ideen und Möglichkeiten auftun. Idealerweise, so dass sowohl den Vereinen als auch ihren Mitgliedern nachhaltig wertvolle Mehrwerte daraus entstehen. Wir freuen uns also auf einen interessanten Austausch, der vor allem Chancen und Potenziale aufzeigen, begeistern und motivieren soll.

Wenn Sie das Thema interessiert und Sie gerne mitreden möchten, dann melden Sie sich gerne bis zum 11.11.2022 per Email an: mg@1wf.de.